Herzlich Willkommen auf meiner Website!

 

Hier das Aktuellste von meinen Projekten:

 

 

Mein neuer Kinofilm DIE VIERHÄNDIGE (Kinostart: Herbst 2017) erhält das Prädikat "Besonders wertvoll"!

 

"... eine extrem spannende, psychologische Geschichte fürs Kino, die den Zuschauer bis zuletzt fesselt."

 

Die ganze Begründung:

http://www.fbw-filmbewertung.com/film/die_vierhaendige

 


 

Drehstart für unsere Serie CREDO (AT), für die ich die Drehbücher geschrieben habe! Bis März unter der Regie von Christian Schwochow.

 

Drehstartmeldung:

http://www.studio-hamburg.de/credo-at-drehstart-fuer-banken-thriller-mit-paula-beer-erste-tv-serie-von-christian-schwochow/


TATORT - Happy Birthday, Sarah wird wiederholt am 17.01.2017 um 22.00 Uhr im NDR!

 

"Der bis dato beste Stuttgarter "Tatort"."
Bild am Sonntag

„Ein grimmiger und überraschender Krimi, der den Stuttgart-"Tatort" aus seiner Erstarrung reißt.“
Spiegel.de

„Tragisch und packend. Eine Jugend am Abgrund.“
TV Spielfilm - Tipp des Tages

„Der 13. Fall der Stuttgarter Ermittler ist mit Abstand ihr bester.“
Stern.de


Für AUF KURZE DISTANZ arbeitete ich 2015 am Drehbuch mit. Unter der Regie von Philipp Kadelbach entstand ein toller Film, den es neuerdings auch auf Netflix gibt!

 

"Das Erstaunliche am Fernsehen ist die unendliche Toleranz, die ihm das Publikum entgegenbringt. Tagelang glotzen wir uns durch Serien, die uns gerade mal so eben die Langeweile vom Leib halten. Nur sehr selten aber gibt es Fernsehfilme, die wirklich etwas wagen - und uns sprachlos zurücklassen. "Auf kurze Distanz" ist ein solches Wagnis. Hier wird gewagt. Und gewonnen."

- Spiegel


 

Juhu, DIE VIERHÄNDIGE, bei der ich für Drehbuch und Regie verantwortlich bin, ist im Kasten!

 

Drehstartmeldung:

https://film.mfg.de/de/presse/news/drehstart-die-vierhandige-1.38836


 

Wir basteln uns eine Serie. Im Writers Room zum sechsteiligen Finanz-Thriller CREDO (AT) mit meinen Co-Autoren Jana Burbach und Jan Galli.


 

Ruby O. Fee gewinnt für meinen TATORT - Happy Birthday, Sarah den Jupiter 2014 als beste nationale Darstellerin und den Günther-Strack-Fernsehpreis.